Datenübertragung - Bit

Ein Bit (abgeleitet vom englischen binary digit) bezeichnet eine Binärziffer und ist außerdem die kleinste darstellbare Datenmenge. Jedes Bit kann nur einen von zwei möglichen Zuständen annehmen: entweder den Zustand 1 (wahr bzw. true) oder den Zustand 0 (falsch bzw. false). Technisch ist damit das Vorhandensein (Zustand 1) oder eben das Nichtvorhandensein (Zustand 0) von Spannung gemeint. Größere Datenmengen werden als Vielfaches von 1 Bit dargestellt. Acht aufeinander folgende Bit sind ein Byte.