Anbieterwechsel und Kündigung - Neukundenbonus

Neukunden empfangen einen Neukundenbonus als eine Art Wechselprämie

Die Mehrzahl der Energieversorger bietet Neukunden Wechselprämien in Form eines Neukundenbonus und Sofortbonus an. Der Neukundenbonus beträgt eine gewisse Prozentzahl des jährlichen Endverbrauches, diese liegt meist bei 15-25%. WechselJetzt.de empfiehlt eine Bonuszahlung von 15%, denn diese wird als besonders vertrauenswürdig eingestuft. Die Energieversorger zahlen den Neukundenbonus am Ende des ersten Vertragsjahres aus und verrechnen den Betrag entweder mit der Jahresendabrechnung oder tätigen eine separate Zahlung. Der Betrag ist demnach nicht in die monatlichen Abschlagszahlung miteinberechnet.

Boni auch nach Vertragskündigung empfangen

Besonders wichtig ist es zu wissen, das Kunden der Bonus ebenfalls zusteht, wenn der Vertrag mit dem Energieversorger nach dem ersten Belieferungsjahr beendet wird. Es ist lohnenswert nach dem ersten Jahr einen erneuten Anbieterwechsel durchzuführen, um somit auch im Folgejahr von den Boni zu profitieren.