Technik - Wasserstofffahrzeug

Wasserstofffahrzeuge werden im Gegensatz zu herkömmlichen Fahrzeugen mit Wasserstoff als Treibstoff angetrieben. Oft wird die entstehende Energie nicht direkt genutzt, sondern in einem untergeordneten Antriebssystem indirekt verwendet. Daraufhin bestehen die Abgase des Fahrzeugs aus reinem Wasserdampf, was der Umwelt durch das Ausbleiben von CO²-Emissionen zugute kommt. Allerdings gibt es in Deutschland bisher nur 40 Wasserstofftankstellen und die Herstellungskosten für wasserstofffähige Fahrzeuge sind immens hoch.