Versicherungswechsel - Leasing

Das sogenannte “Leasing” ist der Gebrauch und die Nutzung eines Objektes gegen Bezahlung ohne das Objekt zu besitzen. Oft handelt es sich in diesem Fall um die Leihe eines Fahrzeugs über eine bestimmte Zeit, welches dann “Leasing-Auto” genannt wird. Diese langfristige Möglichkeit ein Auto zu “leihen” kann bequem und kostengünstig sein. Selbstständige können die monatlichen Raten außerdem steuerlich absetzen, wovon viele Nutzen machen. Meist besteht das Vertragsverhältnis für ein Leasingauto zwischen dem Leasinggeber und dem Nutzer für zwei bis fünf Jahre und oft muss während dieser Zeit eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen werden.