Hardware - Prozessor

Der Prozessor, die zentrale Recheneinheit in einem elektronischen Gerät, führt die Befehle, Aufgaben und Daten an andere Einheiten zu schicken, aus. Zudem verwaltet der Prozessor die Speicherung und Verarbeitung von Daten und ist für das Starten und Ausführen von Programmen verantwortlich. Der Prozessor wird auch oft CPU (Central Processing Unit) genannt und wird in Gigahertz angegeben. Dies gibt an mit welcher Geschwindigkeit der Prozessor Berechnungen durchführt. Heutzutage gibt es Prozessoren mit mehreren Kernen. Am meisten werden Dual-Core und Quatro-Core benutzt (core ist englisch für Kern). Die in Gigahertz angegebene Geschwindigkeit gilt pro Rechenkern im Prozessor. Das heißt, je größer der Kern, desto mehr Leistung. Aber mehr Leistung heißt auch, dass das Smartphone mehr Strom benötigt und sich damit die Akkulaufzeit verringern kann.