Internetnutzung - Wi-Fi/WLAN

WLAN steht für das Englische „Wireless Local Area Network“ und bedeutet wörtlich ins Deutsche übersetzt Drahtloses Lokales Netzwerk. WLAN ist ein Funknetzwerk für kurze Strecken und benutzt keine direkte Internetverbindung, sondern verschiedene Funkfrequenzen des IEEE-802.11-Standards.

Wi-Fi ist im Prinzip lediglich ein Synonym für WLAN und wurde als Marketingtrick eingeführt, da man befürchtete, dass Kunden nichts mit dem Begriff IEEE anfangen konnten. Wi-Fi wurde vom Amerikanischen Hi-Fi (High Fidelity) hergeleitet. Allerdings steht Wi-Fi nicht für Wireless Fidelity, sondern wurde von der Wi-Fi Allianz als Wortspiel ausgedacht. Die Wi-Fi Allianz wurde 1999 gegründet und besteht aus mehr als 300 Unternehmen. Wenn man Geräte mit einem Wi-Fi Aufkleber kauft, bedeutet das lediglich, dass das Gerät zu einem Unternehmen in der Wi-Fi Allianz gehört und dass es mit anderen Geräten aus der Allianz kompatibel ist. Allerdings ist dies für die meisten Geräte heutzutage der Fall, selbst wenn sie nicht zu der Wi-Fi Allianz gehören. Das Wort WLAN wird in Deutschland am häufigsten benutzt, in anderen Ländern gebraucht man meist Wi-Fi. Dies hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass WLAN für Deutsche einfacher auszusprechen ist und Wi-Fi in anderen Sprachen flüssiger über die Lippen kommt.