Zähler - Smart Meter

Der englische Begriff Smart Meter steht für einen intelligenten Stromzähler. Smart Meter erfassen neben dem Stromverbrauch auch andere Werte wie zum Beispiel die Zeiträume des Verbrauchs. Durch den Einsatz von Smart Meter wird der Energieverbrauch transparenter. Außerdem ist es möglich, die Werte über das Internet aus der Ferne abzurufen. Durch Smart Meter soll es in Zukunft die Möglichkeit geben, die Schwankungen des Stromnetzes auszugleichen. Zudem kann der Smart Meter dafür sorgen, dass dieser auch die Waschmaschine genau dann anschalten kann, wenn der Strom gerade günstig ist oder Überschuss besteht.

Seit 2010 auch in Privathaushalten

Bereits in den 1990er Jahren wurden die Smart Meter bereits in Unternehmen eingesetzt. Seit 2010 können sie sich nun auch Privathaushalte einbauen lassen.