So schützen Sie sich im wohlverdienten Urlaub vor einem Handy Klau!

Millionen Deutsche werden auch in diesem Sommer wieder ihre Koffer packen und in den wohlverdienten Urlaub fahren. Damit Sie Ihre Urlaubszeit auch in vollen Zügen genießen können, geben wir Ihnen ein paar Tipps mit auf dem Weg wie Sie sich vor einem Handy Klau schützen und welche Maßnahmen Sie vorab treffen sollten, damit, falls es doch geklaut wird, ihre persönlichen Daten nicht in die falschen Hände geraten.So sichern Sie Ihr Handy

Nehmen Sie ein altes, einfaches Handy mit!

Wenn Sie es schaffen sich für kurze Zeit von Ihrem Smartphone zu trennen, sollten Sie ein altes, einfaches Handy mit auf Reisen nehmen. Jedoch wollen die meisten verständlicherweise auch im Urlaub nicht auf die Vorzüge eines Smartphones verzichten. Nehmen Sie dann zusätzlich zum Smartphone ein einfaches Handy mit. Dieses können Sie dann z.B. mit zum Strand oder zum Stadtbummel nehmen, während das Smartphone sicher im Hotel bleibt. Ein einfaches Handy ist außerdem viel robuster und kann besser Sand, Wasser und extreme Hitze vertragen. Günstige Prepaid-Tarife für diese einfachen Handys lassen sich in dem Handytarife Vergleich finden.

Tragen Sie ihr Handy dicht möglichst am Körper!

Nach Benutzung Ihres Smartphones sollten Sie dieses direkt wieder weg packen und nicht erst noch auf den Tisch oder der Theke ablegen. Dort kann es schnell mal vergessen werden oder Langfingern zum Opfer fallen. Tragen Sie Ihr Smartphone immer bei sich. Am besten eignen sich Jacken-Innentaschen die zusätzlich verschlossen werden können. Tragen Sie Ihr Handy nicht in der Hosentasche oder in einer offenen Jackentasche.

Mieten Sie einen Safe im Hotel!

Lagern Sie Ihr Smartphone in dem Hotelzimmersafe, während Sie am Strand liegen und die Sonne genießen. Am Strand besteht nicht nur die Gefahr von einem Diebstahl sondern können massive Hitze, Sand und Wasser dem Handy ebenfalls schaden.

Verstecken Sie Ihr Smartphone in Ihrem Rucksack zwischen Ihren Kleidungsstücken!

Sie machen eine Rucksacktour und übernachten jede Nacht in einem anderen Hostel? Verstecken Sie Ihr Handy dann in Ihrem Rucksack. Besser noch: Nehmen Sie ein kleines Schloss mit und schließen Sie Ihren Rucksack ab.

Schutz vor Datenraub wenn das Handy trotzdem geklaut worden ist

Wir benutzen unsere Smartphones für Online-Banking, kaufen die letzten Urlaubsbesorgungen in Online-Shops und verschicken wichtige E-Mails an Businesspartnern. Unser Smartphone wird täglich mit persönlichen Daten gefüttert. Damit mit unseren Daten, sollte es trotz Vorsichtsmaßnahmen zu einem Diebstahl kommen, kein Missbrauch betrieben werden kann, sollten Sie im Vorhinein einige Einstellungen an Ihrem Handy vornehmen.

Sichern Sie Ihr Handy mit einem PIN oder einem Passwort!

Die begehrte Sperrung durch ein Muster ist nur ein sehr kleines Hindernis für Datendiebe. Daher besser ein Passwort oder einen PIN einstellen. Dadurch wird verhindert dass, Diebe nicht auf das Menü zugreifen können. 

Surfen Sie nicht oder nur begrenzt im fremden oder öffentlichem WLAN!

Öffnen Sie vor allem keine privaten Daten wie Online-Banking wenn Sie sich einem fremden oder öffentlichen Netz befinden.

Sichern Sie Ihre Daten auf einer Speicherkarte!

Sichern Sie alle wichtigen Daten auf einer Speicherkarte und überspielen Sie diese dann regelmäßig auf den Rechner. So gehen Ihre Daten nicht verloren sollte Ihr Handy geklaut werden.

Melden Sie sich bei Bank-und Shoppingwebseiten immer ab!

Andernfalls können Diebe auf diese Daten zugreifen und in Ihrem Namen Produkte online bestellen oder sogar Abbuchungen und Überweisungen von Ihrem Konto aus vornehmen.

Sichern Sie Ihr Handy mit einer App!

Es gibt verschiedene Apps die ihr Handy bei Diebstahl orten, klingeln lassen oder sogar alle Daten löschen. Für Smartphones mit dem Betriebssystem Android ist das z.B. die App: Wheres my Droid?

So reagieren Sie bei einem Handy Klau

Natürlich ist es ärgerlich wenn das teure Smartphone geklaut worden ist. Trotzdem sollten Sie zuerst einmal ruhig bleiben. Wenn Sie die Einstellungen zum Datenschutz vorgenommen haben, kann der Dieb immerhin nicht viel mit Ihrem Handy anfangen, wodurch die Chance größer ist, dass er es irgendwo liegen lässt und es gefunden wird. Trotzdem sollten Sie folgende Schritte bei einem Handy Klau unternehmen

Rufen Sie sich selbst an!

Wenn Sie Glück haben ist der Dieb nicht weit und man erkennt diesen an dem Klingelton des Handys. Bewältigen Sie denn Dieb jedoch nicht alleine, sondern merken Sie sich sein Gesicht und rufen Sie die Polizei.

Lassen Sie Ihre SIM-Karte sperren!

Ansonsten telefoniert der Dieb auf ihre Kosten.

Erstatten Sie Anzeige!

Geben Sie die IMEI-Nummer Ihres Smartphone bei der Polizei ab. Dadurch lässt sich das Handy eindeutig identifizieren, sollte es doch wieder auftauchen. Diese Nummer finden Sie auf dem Handykarton Ihres Smartphones.