Zähler - Doppeltarifzähler

Ein Doppeltarifzähler, auch bekannt als Zweitarifzähler, ist ein Stromzähler mit zwei Zählwerken. Die beiden Zählwerke ermöglichen die Messung des unterschiedlichen Stromverbrauchs von Hauptzeit und Nebenzeit. Der Doppeltarifzähler wird bei Wärmepumpen und Nachtspeicherheizungen verwendet. Er unterteilt den Stromverbrauch dafür in zwei Tarife, die unterschiedlichen Konditionen unterliegen. Tagsüber ist das die Hochtarifzeit und nachts die Niedertarifzeit. Die Umschaltung auf die beiden Tarife ist automatisch und im Zähler integriert.